*********************************************************************

Dies ist eine rein private Homepage.

Alle Texte, Label & Fotos sind Eigentum des Urhebers.

Sie werden hier nur als Hinweis der Qualität der Produkte erwähnt.

 

Wenn Sie mir bei den Firmen Chroniken helfen möchten,

dann schreiben Sie bitte an

  

irland05@kabelmail.de

*********************************************************************

"VEB Fettchemie & Fewa - Werk" Chemnitz

später Karl - Marx - Stadt

*********************************************************************

1881  im Dezember fand die Firmengründung der "Fewa Werke" durch H.Th. Böhme in Chemnitz statt. Es wurden chemisch-technische Produkte, Chemikalien, Drogen, Farben, Lacke, Leimen sowie pharmazeutischen Präparate hergestellt.

1909  am 7. März, folgte die Gründung einer chemischen Fabrik in Chemnitz - Kappel als Familienunternehmen.

Das Unternehmen erhielt den Namen "H.Th. Böhme AG" & bestand aus 3 Betriebszweigen.

*** 1. dem Chemischen Werk in Kappel mit einem Betriebsteil

          in Mohlsdorf.

*** 2. einem Wachswerk in Oberlichtenau &

*** 3. einem Handelshaus in Chemnitz

 

1935  wurde die Fabrik in Kappel aus der Böhme AG ausgegliedert.

Diese wurde dem Henkelkonzern unterstellt, was aber der Geheimhaltung unterlag. Dieses Werk erhielt den Namen "Böhme Fettchemie GmbH".

 

Nach dem 2. Weltkrieg

1946  wurde das Werk treuhänderisch verwaltet.

1948  hieß das Unternehmen dann

"VEB Fettchemie Fewa-Werke Chemnitz".

Die Produktion von Gerbereimitteln, Waschmittel & Seifen wurde wieder aufgenommen & vorangetrieben.

 

1953  kam es erneut zu einer Umbenennung in

"VEB Fettchemie & Fewa Werke Karl-Marx-Stadt" & es wurde u.a. die Herstellung von Spülmitteln mit ins Produktionsprofil aufgenommen.

 

1991  nach der Wende brach der Absatz der Produkte stark ein.

Der damalige Stadtrat fand das Werk nicht mehr zeitgemäß &

es wurde auf die Stilllegung & den Abbruch stetig hingearbeitet.

900 Mitarbeiter standen auf der Strasse.

Dies alles verhinderte die erneute Übernahme durch die Firma "Henkel", welche schon Interesse bekundet hatte.

*********************************************************************

*********************************************************************

ab 1953 - 1964 "Cutina Meerschaum FAS" Seife

links - Seife - us - 7,5 x 5 cm - 100g

...........................................................................................................

rechts - Seife - us -  8 x 5 cm - 100g

 

Auspreisung in : 0,50 DM

Hersteller : VEB Fettchemie Karl - Marx - Stadt

*********************************************************************

ab 1968 - 1989 "Cutina Meerschaum FAS" Seife

Seife - us - 8 x 5 cm - 100g

 

Auspreisung in : 0,50 M

Hersteller : VEB Fettchemie Karl - Marx - Stadt

*********************************************************************

1968 - 1989 "Mückin" Mückenschutz

Insektenschutz - us - 9,8 cm - 50 ml

 

Auspreisung in : K/ 1,65 M

Hersteller : VEB Fettchemie Karl - Marx - Stadt

Glasmarke : ohne - Automatennummer 3

*********************************************************************

*********************************************************************Diese Reklame habe ich zusammengestellt aus meinen Zeitschriften & Büchern :

 

DDR Erotikmagazin "Das Magazin" 1954 bis 1974

Fachzeitschrift "Der Drogist" September 1961/1 bis 12

Zeitschriften "Kosmetik" & "Schönheitspflege" 1976

Buch "150 Jahre Pflegekompetenz 1852 - 2002

Eine Waldheimer Erfolgsgeschichte"

Buch "Schmerz lass nach - Drogerie- Werbung der DDR"

Buch "Fachkunde der Parfümerie und Kosmetik" Kroll/Kovalczyk 1957 bis 1959

 

Außerdem habe ich diverse Reklame gekauft oder

mir wurden Scanns freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

 

Wenn Sie mir bei den Firmen Chroniken helfen möchten,

dann schreiben Sie bitte an

  

irland05@kabelmail.de

*********************************************************************

Reklame für VEB Fettchemie

*********************************************************************

Seife

*********************************************************************

1952

*********************************************************************

1966

*********************************************************************

Creme

*********************************************************************

1957

*********************************************************************

Desodorstift

*********************************************************************

1958

*********************************************************************

Werbeaufsteller aus meiner Sammlung

1950/60er

*********************************************************************

Mückenschutz

*********************************************************************

1957

*********************************************************************

1960

*********************************************************************

1973

*********************************************************************

ENDE

Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse!

*********************************************************************