*********************************************************************

Dies ist eine rein private Homepage.

Alle Texte, Label & Fotos sind Eigentum des Urhebers.

Sie werden hier nur als Hinweis der Qualität der Produkte erwähnt.

 

Wenn Sie mir bei den Firmen Chroniken helfen möchten,

dann schreiben Sie bitte an 

 

 

irland05@kabelmail.de

*********************************************************************

"Exquisit" Parfümerie KG & "Excurat" in Berlin

*********************************************************************

1957  gab es in Berlin wohl schon das 1. Exquisit Geschäft in dem hochwertige Schuhe verkauft wurden. Der Name "Exquisit" erwies sich als enorm umsatzsteigernd & so kam es zu der Überlegung auch in anderen Bezirksstädten diese Art von Geschäften zu eröffnen.

1962  fand die Firmengründung für den VEB Exquisit statt.

Im zuge dessen wurde

1962  auch die Intershop GmbH gegründet. Um

1972  wurde aus dem Namen "Exquisit" - "Excurat"

1989  mit der Wende kam das Aus des VEB Exquisit.

 

Die Produktpalette bestand z.B. aus :

*** Pflegeprogramm Koivo - unisex vom VEB Berlin Kosmetik

*** La grande men (weiß)

*** Le Grande men (schwarz)

*** Herrenpflegeserie Wild River

*** Herrendeodorant Patras

*** Javana 

*** Pflegecreme Indra

*** Haarpflege Soirée

 

Parfumimporte wie :

*** Gloria Vanderbilt &

 

Französische Parfums der mittleren Preisklasse wie :

*** Guy Laroche´s J´ai Osé - Fidji

 

Gefunden auf : 

***http://www.ddr-wissen.de

*********************************************************************

Geschichtliches :

Hier einige meiner beruflichen Erfahrungen mit dem

"Exquisit" Geschäft in Gera.

 

Ausschnitt aus einem Interview mit "Apicius" vom Parfumportal

http://www.parfumo.de/.

 

Konnte man in der DDR auch ausländische Parfums kaufen? Waren westliche Parfums erhältlich? Wurden auch Parfums aus anderen sozialistischen Staaten importiert,

zum Beispiel aus Polen oder der Sowjetunion?

 

Ja, wir konnten auch westliche Parfums kaufen.

Bei uns gab es „Exquisit“ Geschäfte mit Mode, Parfum und  Schmuck – meistens aus Frankreich.

Ich durfte dort ein paar Jahre arbeiten, bis heute habe ich keine Ahnung warum. Ich wurde delegiert obwohl ich nie einer Partei angehörte.

 

Dort jedenfalls war auch eine sehr kleine Parfümabteilung integriert. Und wir hatten von jedem Duft eine Probeflasche.

 

Obwohl nicht erlaubt, haben wir das Parfum auch selbst aufgetragen, denn es sollte ausschließlich der Kundin ein Spritzer auf das Handgelenk aufgetragen werden. Und während des laufenden Geschäfts konnte die Chefin auch nicht mitbekommen, ob wir unerlaubt Parfum benutzt hatten.

Wenn ich die Hand einer Dame nahm um ihr Handgelenk zu beduften, konnte doch wie ganz von allein auch Duft auf mich übergehen. Oder?

 

Dort habe ich mich auch in ein Parfum verliebt:

es war das Parfum von Guy Laroche „j´ai Osé“.

Dieser Duft war damals der Hammer.

Ich war immer hin und weg, wenn ich an meinem Handgelenk schnupperte. Aber für´s Sofort kaufen – unerschwinglich.

Wenn ich mich nicht irre, hatte dieser Flacon einen stolzen Preis von 150 DDR Mark  bei einem Lohn von 620 Mark,

davon waren 20 Mark für den Friseurbesuch laut

Arbeitsvertrag gedacht.

 

Nach 5 Jahren sparen habe ich mir einen Flakon geleistet,

sehr selten benutzt, oft dran geschnuppert und selbst die leere Flasche mit Box noch jahrelang aufgehoben.

 

Im Intershop konnte man mit Westmark später mit

Forumschecks Parfum kaufen.

 

 

Russisches Parfum gab es auch.

Dabei erinnere ich mich an schweres, sehr süßliches Parfum. Russische Mitbürgerinnen erkannte ich zuerst am Duft, dann am Pelz und erst dann an der Sprache.

 

Ob es bei uns auch ungarisches, polnisches oder tschechisches Parfum gab, ist mir nicht bekannt – außer Rosenduft in Phiolen in gedrechselten, runden, bunt bemalten Holzdöschen mit Zwiebeltop.

*********************************************************************

*********************************************************************

ab 1957 "Exquisit"

 

Das Boxoberteil, aus durchsichtiger Plaste, ist sehr beschädigt.

Inhalt unbekannt - f - 6,5 cm - 14 ml

 

Auspreisung : ohne

Hersteller : Exquisit 

Glasmarke : ohne

*********************************************************************

ab 1957 "Superbe"

links - Inhalt unbekannt - f - 7,8 cm - 15 ml

 

Auspreisung : ohne

Hersteller : Exquisit Berlin 

Glasmarke : TG = Tettauer Glashüttenwerke (Gerresheimer)

...........................................................................................................

rechts  - Inhalt unbekannt - f - 8,7 cm - ca. 25 ml

 

Auspreisung : ohne

Hersteller : Exquisit Berlin

Glasmarke : ohne

*********************************************************************

ab 1955 "Lavendel extra dry"

 

Leider ist das Etikett rechts oben beschädigt. 

Dieser & der linke nachfolgende Flacon haben ein Blumenlogo.

LW - f - 15,5 cm - ca. 200 ml

 

Auspreisung : ohne

Hersteller : Exquisit Berlin

Glasmarke : ohne 

Reklame aus dem Jahr 1955

*********************************************************************

1963 "Lavendel extra dry" & "Eau de Cologne" 1966

 

Die Siegelbänder bei diesen Flacons sind aus Metallfäden.

links - Lavendelwasser - f - 15,7 cm - ca. 200 ml - Box

 

Auspreisung : 17,50 per Hand geschrieben

Hersteller : Exquisit Berlin

Glasmarke : GR

...........................................................................................................

rechts - EdC - f - 14,8 cm - ca. 200 ml

 

Auspreisung : ohne

Hersteller : Exquisit Berlin

Glasmarke : Glas Werke Carlsfeld

Reklame aus dem Jahr 1963

*********************************************************************

ab 1957 "Lavendel extra dry" 

Lavendelwasser - f - 14,8 cm - ca. je 200 ml

 

Auspreisung : ohne

Hersteller : Exquisit Berlin

Glasmarken  : Glas Werke Carlsfeld

 

*********************************************************************

 "Waldmoos"

1980er - 1993 Eau de Toilette

1989 Deodorant

links - EdT - us - 12 cm - 50 ml

rechts - Deodorant - us - 14,7 cm - 100 ml

 

Auspreisung : ohne

Hersteller : Exquisit Berlin

Glasmarken : ohne

Rückseite des Deodorant.

*********************************************************************

ab 1962 "Tabak Exquisit"

links - Seife - m - 7,5 x 5 cm - 100 g - 2 in 1 Box

...........................................................................................................

rechts - Inhalt unbekannt - m - 8 cm - 30 ml

 

Auspreisung : ohne

Hersteller : Exquisit Berlin

Glasmarke : ohne

*********************************************************************

ab ca.1965 "Sevilla Spanisch Juchten" 1970/80

EdC - m - 10 cm - 50 ml

 

Auspreisung : ohne

Hersteller : Exquisit Berlin

Glasmarke : Piesau

Reklame aus dem Jahr 1965

*********************************************************************

1979 "Wild River" R1988 - R1990

*********************************************************************

1979 wurde dieser Herrenduft von "Exquisit Berlin" hergestellt &

auch nur in Exquisit Läden verkauft.

Die Flacons waren rund - das Top schon damals aus echtem Holz.

 

Eine Reedition des Duftes kam

1988  auf den Markt. In welcher Flaconform ist mir leider nicht bekannt.

 

Beide Flacons weisen aber immer noch das Exquisit "e"

auf dem rückseitigen Klebeetikett auf.

 

Aus diesem Grund zeige ich die Serie hier &

nicht bei "1989 Florena Cosmetic".

*********************************************************************

links - Seifendose leer - m - 9 cm x 7 cm - 200 g

...........................................................................................................

mitte - ASL - m - 12 cm - 100 ml - Box

 

Auspreisung : ohne

Hersteller : ab 1989 Florena Cosmetic GmbH Waldheim

Glasmarke : nur 11 Punkte

...........................................................................................................

rechts  - EdT - 10 cm - 50 ml

 

Auspreisung : ohne

Hersteller : ab 1989 Florena Cosmetic GmbH Waldheim

Glasmarke : Heinz Glas Kleintettau

Das Cover der Seifen Umverpackung.

Mit freundlicher Genehmigung des Döbelner Museums/Kleine Galerie.

*********************************************************************

1973/74 "Excurat Haarwasser Paris"

 

Vorher wurde dieses Haarwasser bei "Thania Berlin" hergestellt,

 

wo auch eines zu sehen ist.

*********************************************************************

EINE  KLEINE  MERKWÜRDIGKEIT :

Auf der Rückseite des Etiketts steht u.a. folgendes :

 

*** gedruckt : Hergestellt 1973 (Etikett ?)

*** gestempelt : 14.11.74          (Abfüllung ?)

HW - us - 13,5 cm - 100 ml

 

Auspreisung in : M 4,-

Hersteller : VEB Excurat Berlin

Glasmarke : Piesau

 

*********************************************************************

Exquisite Seifen

03.1.1988 "Meeres Frische Badeseife"

*********************************************************************

Seife - f - 10,5 x 8,5 cm - 125 g

 

Auspreisung : ohne

Hersteller : im Auftrag von Exquisit

vermutlich Konsum Seifenwerk Riesa

*********************************************************************

1988 "LaGrande"

Seife - f - Ø 7,5 cm - 150 g - 2 Boxen

 

Auspreisung in : M 18,00 (Fachberater 2/1988)

Hersteller : Florena für Exquisit Berlin

*********************************************************************

Seife - m - Ø 7,5 cm - 150 g - 1 Box

 

Auspreisung in : M 18,00 (Fachberater 2/1988)

Hersteller : Exquisit Berlin

Die Eigenmarke von Exquisit

"LaGrande"

Die Originalserie von "LaGrande"

aus dem Fachberater 2/1988.

*********************************************************************

1980er "air flair" Florena

Mit den besten Empfehlungen INTERFLUG

links - Seife LaGrande - us -  5,5 cm -  45 g

...........................................................................................................

rechts - Deo roll on - us - 10,5 cm - 75 ml

 

Auspreisung : ohne

Hersteller : Florena

*********************************************************************

1972 "Koivo"

Seifendose leer - us - 10 cm x 8 cm - 200 g

*********************************************************************

1964 - 1967 "Do - Do"

*********************************************************************

GESCHICHTLICHES zum SCHMUNZELN

Diese Hülse ist ohne Inhalt & ist ohne den Original Deostifthalter.

Sie wurde im Puppenhaus gefunden - Inhalt "Stecknadeln".

Mein herzlichster Dank für dieses Geschenk geht nach Cottbus.

Deostift - f - 5 cm - ca. 20 - 30 g

 

Auspreisung : DM 2,65

Hersteller : Exquisit Berlin

*********************************************************************

Weitere "Exquisit" Serien die sich nicht in meinem Besitz befinden !

*********************************************************************

"Yavana" Serie ehemals "Yava" Markranstädt

Die Originalserie von "Yavana"

aus dem Fachberater 2/1988.

*********************************************************************

Exquisit Herrenserie "Patras"

Die Originalserie von "PATRAS"

aus meinem Buch.

*********************************************************************

2000er Reedition der Exquisitserie "Patras"

Leider keine besonders gut gelungene Reedition,

denn der Duft hat mit dem Original absolut nichts zu tun.

Hier zeigt sich erneut :

mit einem guten DDR Namen &

einer schlechten Kopie Kasse machen !!!

links - EdP - m - 9 cm - 50 ml

...........................................................................................................

rechts - EdP - f - 9 cm - 50 ml

*********************************************************************

Exquisit Einkaufstüte aus Papier

Ein Geschenk aus Freiberg/Sachsen

!!! Herzlichen Dank Oliver !!!

23 cm x 20 cm

*********************************************************************

 

ENDE

Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse!

*********************************************************************