*********************************************************************

Dies ist eine rein private Homepage.

Alle Texte, Label & Fotos sind Eigentum des Urhebers.

Sie werden hier nur als Hinweis der Qualität der Produkte erwähnt.

 

Wenn Sie mir bei den Firmen Chroniken helfen möchten,

dann schreiben Sie bitte an  

irland05@kabelmail.de

*********************************************************************

ab 1960 bis Heute

 

Die DDR "Florena Creme" aus Waldheim/Sa.

*********************************************************************

In eigener Sache.

Die Firmengeschichte von "Florena" war

aufregend, abwechslungsreich & für mich hochinteressant.

Es war mir daher nicht möglich sie kurz & knapp zu schreiben.

*********************************************************************

Nach dem 2. Weltkrieg am 3. Juni

1946  wurde per Volksentscheid beschlossen die Bergmannsche Familie, die inzwischen ihre Zelte in Waldheim abgebrochen hatten & schon gen Westen verschwunden waren, entschädigungslos zu enteignen. 

Fortan hieß das Unternehmen "Rosodont - Werk Waldheim".

**************************************************************************************

 Als solches hatten es die Kollegen

1960  endlich geschafft. In den Waldheimer Laboren wurde gefeiert & sich gegenseitig beglückwünscht. Sie hatten endlich den richtigen Emulgator für die "FLORENA" Creme gefunden. Eine geschmeidige Universalcreme für die ganze Familie eroberte die Regale der DDR Verkaufsstellen & Drogerien. Diese Creme wurde in einer blau - weißen Metalldose in Faltschachtel angeboten.

Ein Riesenerfolg. Ein Renner im Sortiment von Anfang an.

Diese Creme machte das Waldheimer Werk endgültig zum führenden Kosmetikhersteller der Republik, vom internationalen Durchbruch ganz zu schweigen.

************************************************************************************** 

Aber es gab ein Problem. Der Beiersdorf Konzern, Hersteller der "Nivea" Creme, klagte gegen die Aufmachung der "FLORENA" Creme.

Sind vor "FLORENA" alle Waldheimer Produkte in Kunststoffverpackungen ausgeliefert  worden, sollte es bei dieser Creme unbedingt eine blau weiße Blechdose sein. 

 

Die Firmenleitungen einigten sich auf einen Kompromiss:

"Keine Exporte nach Westeuropa - jedenfalls nicht in dieser verwechselbaren Aufmachung."

 

Dies war zu verschmerzen, denn die rührigen sächsischen Rosodont - Werker machten ohnehin die lukrativen Verträge mit Osteuropa & man höre & staune mit dem Nahen Osten. 700 Mitarbeiter waren stets 100%ig dabei, wenn es auf Höchstleistungen ankam.

**************************************************************************************

1966 wurde der wohl berühmteste & selbstbewussteste Werbeslogan der DDR geboren. "FLORENA... und Sie fühlen sich wohl in Ihrer Haut".

Mit diesem Gefühl identifizierten sich auch die Mitarbeiter.

Viele verbrachten ihr ganzes Arbeitsleben bei der "duften Truppe", denn da stimmte einfach alles. Die Kollegen, die Produkte & auch die Versorgung.

Der Betrieb kam seiner sozialen Verantwortung & der Mitarbeiter Fürsorge schon damals vorbildlich nach. So gab es einen eigenen Kindergarten, Ferienlager & unzählige Urlaubsunterkünfte.

 **************************************************************************************

"FLORENA" hatte sich als Marke durchgesetzt &

es sollte sich der Name des Werkes ändern, denn die Bezeichnung "Rosodont - Werk" wurde kaum noch benutzt.

 

Von "Oben" wurde es als Eitelkeit abgetan, für eine Umbenennung sah man keine Veranlassung & damit wurde auch kein Budget freigegeben.

**************************************************************************************

1970  wurde die "Vereinigung Volkseigener Betriebe" (VVB) aufgelöst.

"Rosodont" wurde dem "VEB Chemisches Kombinat Miltitz"

bei Leipzig angegliedert & für die Firmenleitung schien genau dieser Moment günstig für die nächste Anfrage.

 

Keine Gegenargumente wurden mehr zugelassen.

Bevor neue Briefköpfe in Druck gingen, die Eintragungen beim Patentamt aktenkundig wurden, wurde die Änderung des Schriftzuges beantragt.

 

Und tatsächlich stimmte das Kombinat den Waldheimern zu &

der Hersteller der beliebtesten DDR Creme hieß ab

1970  endlich "Florena Waldheim".

1978  erschien die neue FLORENA Creme mit einer verbesserten Rezeptur & einem klaren Design auf den Markt.

**************************************************************************************

1980  wurde dann die Fusion durch die Kombinatsleitung zwischen Waldheim & Döbeln beschlossen. Seit

1981  stand dann Herr Heiner Hellfritzsch, ein gebürtiger Geraer, an der Spitze vom "VEB Chemisches Werk Miltitz Florena Waldheim Döbeln".

 

Auch den hohen Herren in Berlin kam der gute Ruf des Waldheim/Döbelner Florena Teams zu Ohren.

Die Regierung beschloss auch die westdeutsche "Nivea Creme" in Waldheim produzieren zu lassen, denn das würde Devisen ins Land bringen. Alle Kosmetikbetriebe der DDR bewarben sich um den Auftrag & reichten Konzepte ein um den Auftrag zu erhalten.

1987  bekamen aber die Waldheimer den Zuschlag.

**************************************************************************************

Alle Anstrengungen wurden damit belohnt, dass ab dem

20. September 1989  neben der heimischen "Florena Creme"

auch die vergleichbare "Nivea Creme" als Gestattungsproduktion vom Waldheimer Band lief. Am

9. November 1989  fiel die Mauer.

Die DDR & ihre Planwirtschaft war am Ende.

************************************************************************************** 

ABER  WAS  JETZT ??? 

Die Devise hieß WEITERMACHEN !!! ABER  WIE ???

Die Köpfe rauchten - wilde Ideen, gepaart mit grenzenlosem Optimismus, wurden gewonnen & verworfen. Nur eines wusste man gleich :

weitermachen ja - aber ohne Kombinat & ohne Vorschriften aus Berlin,

wo sowieso alles drunter & drüber ging.

In Waldheim aber wurde man sich über die Ziele klar die man erreichen wollte. So wurde kurzerhand der Antrag auf Eigenständigkeit & Selbstbestimmung gestellt.

In Berlin war man ob dieses Antrag verblüfft - aber er wurde bewilligt. Am

**************************************************************************************

1. Februar 1990  nahm der "VEB Florena Waldheim/Döbeln"

seine Arbeit auf & von Anbeginn nach marktwirtschaftlichen Linien.

Dieser Schritt war für viele Unternehmen der Chemie Industrie ein Signal, denn im ganzen Land herrschte Aufbruchstimmung.

So auch bei dem 6- köpfigen Team um Herrn Hellfritzsch.

 

Alle ausgestattet mit einem neuen Selbstbewusstsein, Ehrgeiz, Wissbegier, Tatendrang & dem Willen : "WIR  SCHAFFEN  DAS !!!"

Sie gingen sich umschauen, denn allein es fehlte die Erfahrung für eine erfolgreiche Marktwirtschaft & das Know-how für eine effektive Produktion.

**************************************************************************************

Beiersdorf - Henkel - Dralle & L´Oreal standen auf dem Plan & es begann ein Crashkurs in Sachen Marktwirtschaft. Im Juni

1990, noch vor der Währungsunion, wurde aus dem VEB eine GmbH & hieß fortan "Florena Cosmetic GmbH". Am

1. Juli 1990  kam die D - Mark des Westens in den hoffenden Osten durch die Währungs-, Wirtschafts- & Sozialunion.

 

Erst dann stand die Firma mit ihren über 700 engagierten Mitarbeitern vor ihrer schwierigsten Zeit, die es zu überwinden galt.

 

Die Treuhandgesellschaft, die Herrn Hellfritzsch als Geschäftsführer einsetzte, war nicht daran interessiert den Waldheimer wirklich zu helfen, sondern tat eigentlich alles um das Werk für 1 DM zu verschleudern.

*****************************************************************************

Aber wie heißt es so schön? Die Rechnung ohne den Wirt machen.

 

Die Treuhand hat die Rechnung ohne die Waldheimer gemacht !

Das Zitat : "Die Hoffnung stirbt zuletzt" war allen Beteiligten Ansporn den aufkommenden Widrigkeiten entschieden entgegenzutreten.

Es gab genug Stolpersteine die den Waldheimern in den Weg gelegt wurden, aber am Ende haben sie den großen Sieg davon getragen.

Aus dem Bauch heraus kam die Entscheidung im

Oktober 1990, dass das Leitungsteam & Heiner Hellfritzsch selbst Gesellschafter wurden, denn sie konnten auf die Unterstützung aller Mitarbeiter zählen.

*****************************************************************************

Aber auch hier spielte die Treuhand eine negative Rolle, denn was sie mit den Anträgen aus Waldheim veranstaltete, fiel unter die Rubrik 4 x P heißt :

"Pleiten - Pech - Pannen & Peinlichkeiten."

Trotz alledem wurde am

1. Januar 1992  der Gesellschaftervertrag (Management- Buy out ) mit der Treuhand rückwirkend unterschrieben.

 

Allerdings war dies kein fairer Vertrag für die Waldheimer.

Sie mussten

- 10 Mio. Mark Altschulden übernehmen 

- einen horrenden Kaufpreis bezahlen

- knapp 6 Mio. Mark investieren & nur

- 170, von bis dahin 700, Arbeitsplätzen durften erhalten bleiben.

*****************************************************************************

 Was für eine Farce angesichts eines

- momentanen Umsatzes von 20 Mio. Mark

- enormer Belastungen durch Altschulden inclusive Zinsen

- war dieser Vertrag wohl ein Todesurteil.

 

Nur grenzenloser Optimismus gepaart mit Zuversicht konnte die

3 Gesellschafter dazu bringen dieses Machwerk zu unterschreiben.

Sie taten es, denn nur so waren die Eigentumsverhältnisse der

"Florena Cosmetic GmbH" für immer geklärt.

1993  erhielt das Waldheimer Trio den Preis "Aufschwung Ost" 

für den gelungenen Start in die Marktwirtschaft & im Auftrag der Zeitschrift "Forbes" übergab der damalige Vizekanzler H.- D. Genscher den Preis "Manager 93".

*****************************************************************************

Was für eine "dufte Truppe" in Waldheim agierte,

lässt mich heute nur staunen, denn das Geschenk der Mitarbeiter an die Top - Manager des Landes  waren jeweils 2 Aktien vom großen Mitbewerber Beiersdorf mit einem damaligen Wert von 801 DM pro Aktie.

 

Damit war "Florena" offizieller Aktionär des Nivea - Herstellers.

1995  fand eine echte Jubelfeier zum 75 jährigen Bestand der Marke Florena statt. Für

1997  wurden 40 neue Produkte geplant, Programme für spezielle Zielgruppen.

1998  erhielten die Waldheimer, als 1.ostdeutscher Hersteller,die höchste Auszeichnung der Branchenzeitschrift den "Goldenen Zuckerhut".

1999  gab es die höchste Auszeichnung

"Für den Aufstieg zur internationalen Marke" durch den deutschen Marketingverband.

Und es gab außerdem eine Urkunde, weil Florena zu den vier frauenfreundlichsten Betrieben in Sachsen zählte.

*****************************************************************************

2002  wurde Beiersdorf Firmeneigentümer.

Abschließend kann man sagen, dass sich in nur 10 Jahren,

Dank der Mitarbeiter & ihren 3 Gesellschaftern, Florena zu einem führenden Kosmetikhersteller in Deutschland entwickelte.

*********************************************************************

Im Vergleich "FLORENA & NIVEA" Creme

Die Dosen wegen deren Design 1960 ein Kompromiss

gefunden werden musste.

links - 1964 - 1967

FLORENA CREME - us - Ø  9 cm - 120 g - MDN 3,60

...........................................................................................................

rechts - ab 1949

NIVEA CREME - us - Ø  9 cm - 120 g ? - DM 1,80

Umlaufender Text der NIVEA Cremedose:

* P. Beiersdorf & Co. AG  Hamburg * Nr. 363  DM 1,80*

*********************************************************************

"FLORENA" Design im Wandel der Zeit

Aus meinem Buch

"150 Jahre Pflegekompetenz"

1852 - 2002

Eine Waldheimer Erfolgsgeschichte.

*********************************************************************

Auch in der DDR gab es kleine Werbegeschenke

Daneben ein DDR Pfennig aus dem Jahr der letzten Währungsumstellung 1968.

Creme - us - Ø 3,5 cm - 10 g 

*********************************************************************

1960 "FLORENA" Creme in Faltschachtel

Creme - us -  Ø 5 cm - 20 g

*********************************************************************

von 1948 bis 1964

Nachfolgend alle Preise in : DM

*********************************************************************

"FLORENA" V-Vitamin Hautcreme"

Creme - us - Ø 5,5 cm - 23 g - Bakelitdose

Auspreisung in : DM 0.65

Hersteller : VEB Rosodont - Werk Waldheim / Sa.

*********************************************************************

"FLORENA" Creme in Großbuchstaben

in  verschiedene Blautönen  & Schriftdesign

Creme - us -  Ø 7,5 cm - je 60 g 

Auspreisung in: DM 1,95

Hersteller : VEB Rosodont - Werk Parfümerie - und Feinseifenwerk Waldheim

*********************************************************************

von 1964 bis 1967

Nachfolgend alle Preise in : MDN 

*********************************************************************

FLORENA" Creme in Großbuchstaben

in  verschiedene Blautönen - Schriftdesign & mit blauweißem Rand

Creme - us -  Ø 7,5 cm - je 60 g

Auspreisung in : MDN 1,95

Hersteller : VEB Rosodont - Werk 

Parfümerie - und Feinseifenwerk Waldheim

 

*********************************************************************

Creme - us -  Ø 9 cm - 120 g 

Auspreisung in : MDN 3,60

Hersteller : VEB Rosodont - Werk 

Parfümerie - und Feinseifenwerk Waldheim

*********************************************************************

FLORENA" Creme in Großbuchstaben

ohne blau - weißem Rand

Creme - us -  Ø 7,5 cm - 60 g

Auspreisung in : MDN 1,95

Hersteller : VEB Rosodont - Werk 

Parfümerie - und Feinseifenwerk Waldheim

*********************************************************************

"LEO Creme" mit Vitamingehalt

FLORENA "LEOCREME mit Vitaminöl

links - Cremedose - us - Ø 6,8 cm - 30g - Bakelitdose 

Auspreisung in : MDN -,90

Hersteller : VEB Rosodont - Werk Waldheim/Sa.

...........................................................................................................
rechts - Creme - us -  Ø 9 cm - 120 g 

Auspreisung in : MDN 3,60

Hersteller : VEB Rosodont - Werk 

Parfümerie - und Feinseifenwerk Waldheim

*********************************************************************

von 1968 bis 1989

Nachfolgend alle Preise in : M 

*********************************************************************

"Florena" Creme in Großbuchstaben

mit blau - weißem Rand

links - Creme - us - Ø 5 cm - 20 g

...........................................................................................................

rechts - Creme - us -  Ø 7,5 cm - 60 g

Auspreisung in : M -,75 / 1.95

Hersteller : VEB Rosodont - Werk Waldheim/Sachsen

*********************************************************************

"Florena" Creme in kräftigen Großbuchstaben

ohne blau - weißem Rand

links Creme - us -  Ø 5 cm - 20 g 

Auspreisung in : 0,75 M

Hersteller : VEB Chemisches Werk Miltitz Florena  Waldheim - Döbeln

...........................................................................................................

mitte Creme - us - Ø 7,5 cm - 60 ml 

Auspreisung in : K/ 1,95 M

Hersteller : VEB Chemisches Kombinat Miltitz Florena Waldheim Döbeln

...........................................................................................................

rechts  Creme - us - Ø 9 cm - 200 ml 

Auspreisung in : 5,50 M

Hersteller : VEB Chemisches Kombinat Miltitz Florena Waldheim Döbeln

*********************************************************************

"Florena" Creme in schmalen Großbuchstaben

ohne blau - weißem Rand

links Creme - us - Ø 5 cm - 20 g 

Auspreisung in : M 1,75

Hersteller :VEB Chemisches Kombinat Miltitz FLORENA  WALDHEIM

...........................................................................................................

mitte Creme - us - Ø 7,5 cm - 60 g 

Auspreisung in : M 1,95

Hersteller : VEB CHEMISCHES KOMBINAT MILTITZ FLORENA  WALDHEIM

...........................................................................................................

rechts Creme - us - Ø 9 cm - 120 ml 

Auspreisung in : M 3,60

Hersteller : VEB CHEMISCHES KOMBINAT MILTITZFLORENA  WALDHEIM 

*********************************************************************

Creme - us -  Ø 8,5 cm - 200 ml - Plastikdose

Auspreisung in : 5,50 M

Hersteller : VEB Chem. Werk Miltitz Florena  Waldheim - Döbeln

*********************************************************************

ab 1980

Nachfolgend alle Preise auch in : M

*********************************************************************

"FLORENA CREME neu"

mit verschiedenen Rückseitendisign´s

*********************************************************************

links - Creme - us -  Ø 5 cm - 20 g 

Auspreisung in : 0,75 M

Hersteller : VEB Chemisches Werk Miltitz Betrieb Florena Waldheim

...........................................................................................................

mitte - Creme - us -  Ø 7,5 cm - 60 g 

Auspreisung in : 1,95 M

Hersteller : VEB Chemisches Werk Miltitz Betrieb Florena Waldheim

...........................................................................................................

rechts - Creme - us - Ø 7,5 cm - 60 g

Auspreisung in : 1,95 M

Hersteller : VEB FLORENA im VEB Chemisches Kombinat Miltitz

*********************************************************************

links - Creme - us - Ø 9 cm - 120 g 

Auspreisung in : 3,60 M

Hersteller : VEB FLORENA im VEB Chemisches Kombinat Miltitz

...........................................................................................................

rechts - Creme - us - Ø 9 cm - 200 g

Auspreisung in : 5,50 M

Hersteller : VEB Florena im VEB Chemisches Kombinat Miltitz

Betrieb Florena Waldheim - Döbeln

*********************************************************************

von 1968 bis 1989

Nachfolgend alle Preise in : M

*********************************************************************

"FLORENA KAMILLEN CREME"

Blüte in oberer Hälfte & mit verschiedenen Rückseitendesign´s

links - Creme - us -  Ø 7,5 cm - 60 g 

Auspreisung in : 2,00 M

Hersteller : VEB FLORENA im VEB Chemisches Kombinat Miltitz

...........................................................................................................
mitte - Creme - us -  Ø 7,5 cm - 60 g 

Auspreisung in : 2,00 M

Hersteller : VEB Chemisches Werk Miltitz Betrieb Florena Waldheim - Döbeln

...........................................................................................................

rechts - Creme - us -  Ø 7,5 cm - 60 g

Auspreisung in : 2,00 M

Hersteller : VEB Chemisches Werk Miltitz Betrieb Florena Waldheim - Döbeln

*********************************************************************

"FLORENA KAMILLEN creme"

mit Blüte in unterer Hälfte

Creme - us - Ø 7,5 cm - 60 g

Auspreisung in : M 2,00

Hersteller : VEB FLORENA

*********************************************************************

von 1968 bis 1989

Nachfolgend alle Preise in : M

*********************************************************************

"FLORENA LEOCREME" 

mit verschiedenen Rückseitendisign´s

links - Creme - us- Ø 5 cm - 20 g 

Auspreisung in : M  -,60

Hersteller : VEB CHEMISCHES KOMBINAT MILTITZ FLORENA WALDHEIM

...........................................................................................................

mitte - Creme - us -  Ø 7,5 cm - 60 g

Auspreisung in  : 1,95 M

Hersteller : VEB Chemisches Werk Miltitz Betrieb Florena Waldheim

...........................................................................................................

rechts - Creme - us -  Ø 7,5 cm - 60 g

Auspreisung in : 1,50 M

Hersteller : VEB FLORENA im VEB Chemisches Kombinat Miltitz

*********************************************************************

von 19?? bis Heute

mit Strichcode & Preis

*********************************************************************

"FLORENA CREME"

&  

"UV Schutz Florena Creme"

links - Creme - us - Ø 8 cm - 75 ml

Auspreisung in : K/ 2,25 M

Hersteller : VEB Chemisches Werk Miltitz Florena Waldheim - Döbeln

...........................................................................................................

rechts - Creme - us -  Ø 8 cm - 75 ml

Auspreisung in : K/ 2,50 M

Hersteller : VEB Chemisches Werk Miltitz Florena Waldheim - Döbeln

*********************************************************************

von 1992 bis Heute

mit Strichcode

*********************************************************************

Die Neue Generation "Florena Creme"

in verschiedenen Design´s

links - Creme - us -  Ø 4 cm - 10 ml

...........................................................................................................

rechts - Creme - us -  Ø 9,5 cm - 150 ml 

Hersteller : Florena Cosmetic - GmbH - Waldheim

*********************************************************************

 ENDE

Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse!

*********************************************************************